Weitere nächtliche Engpässe auf der A 3

Im Zuge der Fahrbahnsanierung auf der A 3 zwischen Leverkusen-Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden kommt es in den kommenden Tagen nachts zu Behinderungen rund um die Anschlussstelle Solingen. In der Nacht von Donnerstag, 15. Juli, auf Freitag, 16. Juli, steht zwischen 21 und 5 Uhr in Fahrtrichtung Oberhausen nur eine Fahrspur zur Verfügung – bereits ab 19 Uhr sind es nur noch zwei statt der gewohnten drei Spuren.

In derselben Nacht, zwischen 20 und 5 Uhr, sind in Fahrtrichtung Frankfurt nur zwei Spuren befahrbar. In der dann folgenden Nacht von Freitag, 16. Juli, auf Samstag, 17. Juli, ist in identische Fahrtrichtung abermals nur eine Fahrspur geöffnet. Die Autobahn GmbH Rheinland baut in dieser Zeit die dortige Dauerbaustelle um. Der Hintergrund: Die Autobahn GmbH Rheinland hat seit dem 1. Januar die im Oktober 2018 begonnen Arbeiten im Abschnitt Solingen bis Hilden übernommen. Wie bereits berichtet, kommt es in den kommenden Tagen auch am Hildener Kreuz zu einigen nächtlichen Beeinträchtigungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare