Wasserrohrbruch: Straße bleibt gesperrt

-sith- Nach dem Wasserrohrbruch an der Wupperstraße am Donnerstagabend bleibt die Straße zwischen Oststraße und Schwertstraße voll gesperrt. „Noch in der Nacht haben die SWS Netze Solingen die defekte Hauptleitung ausgetauscht und ein neues Rohrstück eingesetzt“, erklärte Bernhard Strauch, Ingenieur vom Dienst, auf ST-Anfrage. So habe die Wasserversorgung für die Anwohner schnell wieder hergestellt werden können. Durch die großen Wassermassen der Hauptleitung, die etwa 1,50 Meter tief im Boden verlegt war, und die Unterspülung wurden Gehweg und Straße erheblich beschädigt. Die Feuerwehr hatte noch am Abend vollgelaufene Keller leergepumpt und Lichtschächte mit Sandsäcken abgedichtet. Gestern wurde das Ausmaß der Schäden untersucht und umgehend mit der Sanierung begonnen. Die Ursache ist noch unklar. Die Straße wird vermutlich mehrere Tage, möglicherweise zwei Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet, Fußgänger können die Stelle passieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare