Walsken-Ausstellung ist im Internet zu sehen

Aus Anlass des 75-jährigen Kriegsendes und der Befreiung von den Nazis zeigt die SPD Solingen-Höhscheid Malerei und Grafiken des Höhscheider Künstlers Ernst Walsken. Statt im Salon 122 wanderte wegen der aktuellen Virus-Pandemie die Schau ins Internet, wie Andreas Schäfer für die Veranstalter berichtet. Walsken war im KZ Esterwegen interniert, überlebte und war bis zu seinem Tod ein wichtiger Zeitzeuge des Nazi-Unrechtsregimes. pm

www.wupper.online

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare