Walder Kirchen dürfen entwidmet werden

-sith- Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland hat der Entwidmung der Kirchen Fuhr und Weyer der Kirchengemeinde Wald zugestimmt. Diesen Antrag hatte die Gemeinde gestellt, um die Kirchen mit den angrenzenden Gemeindezentren verkaufen zu können. Andauernde Haushaltsdefizite hatten 2017 dazu geführt, dass das damalige Presbyterium die Aufgabe der beiden Gemeindezentren an der Fuhr- und an der Sternstraße beschlossen hatte.

Eine im vergangenen Jahr erstellte Gebäudestrukturanalyse, die nach Beratung mit dem Landeskirchenamt in Auftrag gegeben worden war, unterstützt diese Beschlüsse. Zu den Entwidmungsgottesdiensten für die beiden betroffenen Kirchen lädt die Kirchengemeinde Wald am Sonntag, 27. Februar, 17 Uhr in die Fuhrkirche ein sowie am Sonntag, 6. März, 17 Uhr, in die Kirche Weyer an der Sternstraße. Die Gottesdienste werden nach der 2G-plus-Regel durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall

Kommentare