Walbusch: Stipendium für ein Jahr im Ausland

Auch Mexiko ist ein interessantes Ziel für einen Schüleraustausch im Ausland. Foto: cb
+
Auch Mexiko ist ein interessantes Ziel für einen Schüleraustausch im Ausland.

-sith- Schüler aus Solingen und Umgebung, die ein Schuljahr im Ausland verbringen möchten, haben jetzt eine besondere Möglichkeit: Sie können sich für ein Teilstipendium der Walbusch-Jugendstiftung bewerben. Die Stipendien stehen ausschließlich Jugendlichen aus der Region zur Verfügung. Organisiert wird das Austauschjahr von der gemeinnützigen Organisation Youth For Understanding (YFU).

Das Jahr im Ausland bietet Schülern die einmalige Gelegenheit, ein ganzes Jahr lang in eine neue Kultur einzutauchen und das alltägliche Leben in einem anderen Land kennenzulernen. Ob ein klassisches Zielland wie die USA, Großbritannien oder Frankreich oder eine eher ungewöhnliche Destination wie Estland, Südafrika, Uruguay oder Thailand. – zur Wahl stehen fast 40 Länder auf der ganzen Welt. Die Walbusch-Jugendstiftung „Zukunft durch Bildung“ vergibt fünf Stipendien für ein Austauschjahr. Finanziert werden die Jugendlichen mit einem Teilstipendium von 3500 Euro. Wer sich für ein Austauschjahr in Asien entscheidet, wird sogar mit 5000 Euro gefördert. Für das Schuljahr 2022/2023 können sich Schüler bewerben, die bei der Abreise im Sommer 2022 zwischen 15 und 18 Jahre alt sind. Bewerbungen und Infos:

www.yfu.de/walbusch

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare