Sommerprogramm im Südpark

Vor dem „Kunstraum“ spielt Klaus Buntrock

Im Südpark setzen die Ateliers am Wochenende ihre Serie mit Kultur vor den Ateliers und an den Rampen fort.

So gastieren am Samstag, 10. Juli, um 19 Uhr Miku Konuma (Klavier, Keyboard), Tina Hermann (Gesang) und Arian Stettler (Gesang) vor dem Atelier Gleis 3. Auf Einladung von Sylvia Tabea Schmitz widmet sich das Trio diesem Thema: „Das Tragische im Leichten und das Komische im Schweren. Auch wenn wir nach dem Eindeutigen streben, so gibt das Zweideutige dem Leben erst die Würze.“ Am nächsten Tag, Sonntag, 11. Juli, ist das Atelier „Kunstraum“ ab 16 Uhr Ort für Kultur. Gastgeber Norbert Sarrazin präsentiert Klaus Buntrock. Er wird eine Symbiose aus Malerei, fotografischer Bildbearbeitung und instrumentaler Musik vorstellen.

Die Woche drauf fällt die geplante Lesung von Valeska Réon am 17. Juli allerdings aus. Annika Dewenter und Alex Riebau sind am Tag darauf am Sonntag, 18 Juli, mit „Love is in the Air – Musik fürs Herz“ ab 16 Uhr zu erleben. -pm-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare