An den Grundschulen

Vier Willkommensklassen für ukrainische Kinder eingerichtet

Die Stadt Solingen hat laut Vogt bislang vier Willkommensklassen an Grundschulen eingerichtet
+
Die Stadt Solingen hat bislang vier Willkommensklassen an Grundschulen eingerichtet

438 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine leben aktuell in der Klingenstadt.

Solingen. 438 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine leben aktuell in der Klingenstadt. Zahlen stellte Oliver Vogt, Leiter des Stadtdienstes Schulen, jetzt im Schulausschuss vor. Demnach besuchten 118 Kinder eine Grundschule, 160 die Sekundarstufe I sowie 42 die Sekundarstufe II. 47 Kinder stünden beim Kommunalen Integrationszentrum noch auf der Warteliste für einen Schulplatz.

Nicht alle ukrainischen Kinder und Jugendlichen gehen hier zur Schule. Einige verfolgen auch via Internet den Online-Unterricht aus ihrer Heimat. Die Stadt Solingen hat laut Vogt bislang vier Willkommensklassen an Grundschulen eingerichtet: Bünkenberg-Widdert, Katternberger Straße, Südstraße und Yorckstraße. Weitere seien in Planung, könnten jedoch nicht an einer Grundschule angesiedelt werden.

Stattdessen stünde unter anderem das Ersatzgebäude am Rennpatt in Ohligs – wo derzeit Klassen der Erika-Rothstein-Schule ausgelagert sind – für weitere Willkommensklassen zur Verfügung. Oliver Vogt berichtete zudem, dass aktuell ein Konzept erarbeitet werde, um ukrainische Kinder auf Busfahrten im Öffentlichen Personennahverkehr zu begleiten. Diese mit reinen Schulbussen an ihren Wohnorten abzuholen, sei nicht möglich. asc

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ehepaar Schultz übernimmt Kantine im Finanzamt
Ehepaar Schultz übernimmt Kantine im Finanzamt
Ehepaar Schultz übernimmt Kantine im Finanzamt
Cobra will sich der Jugend stärker öffnen
Cobra will sich der Jugend stärker öffnen
Cobra will sich der Jugend stärker öffnen
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu

Kommentare