Viele Gemeinden feiern online

Ostergottesdienste

-ate- Mit Rücksicht auf die pandemische Lage haben die meisten der evangelischen Kirchengemeinden ihre Präsenzgottesdienste für Karfreitag und das Osterwochenende abgesagt und durch Internet-Formate ersetzt. Nur in den Gemeinden Wald und Ketzberg seien Gottesdienste vor Ort geplant, teilte der Sprecher des Evangelischen Kirchenkreises Solingen, Thomas Förster, mit.

Als Anfang der Woche die Bitte aus der Politik kam, auf Gottesdienste zu verzichten, seien die Planungen in vielen Gemeinden abgeschlossen gewesen. Obwohl die Bitte inzwischen zurückgezogen wurde, halten die Presbyterien laut Förster in vielen Fällen daran fest, die Gottesdienste ins Internet zu verlegen. Die Gemeinden Gräfrath und Dorp bieten neben Online-Angeboten auch kleinere Formate im Freien an. Die Gottesdienste in Wald und Ketzberg fänden unter „erheblichen“ Hygienevorkehrungen statt.

Bei den Katholiken werden laut Stadtdechant Michael Mohr – wie seit Monaten – Präsenzgottesdienste gefeiert. Die Hygienekonzepte seien sicher, sagt Mohr (| Interview S. 14).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Bussche-Kessel-Weg: Grüne wollen Sicherheit für Kleingärtner und Unterstützung der SPD
Bussche-Kessel-Weg: Grüne wollen Sicherheit für Kleingärtner und Unterstützung der SPD
Bussche-Kessel-Weg: Grüne wollen Sicherheit für Kleingärtner und Unterstützung der SPD

Kommentare