Viel Rot und Schwarz, und ein grüner Fleck

-ate- Die politischen Kräfteverhältnisse sind in Solingen geografisch relativ klar verteilt. Während bei der gestrigen Bundestagswahl die CDU vor allem im Süden und in einigen Stimmbezirken im Norden der Stadt vorne lag, punktete die SPD vor allem in der Mitte. Eine Besonderheit gab es aber im Bereich Gräfrath Mitte/Fürkeltrath. Dort gewannen bei den Zweitstimmen die Grünen mit 24,5 Prozent.

Sie lagen knapp vor der SPD (23,6 Prozent) und der CDU (23,3). In dem Stimmbezirk liegt das umstrittene geplante Gewerbegebiet Fürkeltrath II im Ittertal.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?

Kommentare