Musicalklassiker erobert die Bühne des Pina-Bausch-Saals

+

-KS- Es ist eine herzerfrischende Mischung aus Gesellschaftssatire, Geschlechterkampf, Sprachglosse, Liebesgeschichte und mitreißender Musik: das Musical „My fair Lady“. Am Mittwoch nächster Woche ist die Geschichte um das Blumenmädchen Eliza Doolittle und Professor Higgins im Theater und Konzerthaus zu sehen. Zuschauer erwarten eine farbenfrohe Inszenierung des Landestheaters Detmold und Evergreens wie „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen“, „Ich hätt’ getanzt heut’ Nacht“ und „Hei, heute Morgen mach’ ich Hochzeit“. Die musikalische Leitung hat Mathias Mönius. Es spielen die Bergischen Symphoniker. Karten in den Kategorien 19 bis 45 Euro gibt es nur an der Theaterkasse, Tel. 20 48 20. Foto: Birgit Hupfeld

Mittwoch, 23. September, 19.30 Uhr, Theater und Konzerthaus, Pina-Bausch-Saal

www.theater-solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Band gibt ihr letztes Konzert
Band gibt ihr letztes Konzert
Band gibt ihr letztes Konzert

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare