Ein Leben

+

BÜHNE Kabul, Mitte der 70er-Jahre. Amir und Hassan wachsen wie zwei Brüder auf. In der standesbewussten afghanischen Gesellschaft ist das keine Selbstverständlichkeit, denn Amir kommt aus einem großbürgerlichen Elternhaus, während Hassan der Sohn des Dieners von Amirs Vater ist. Ihrer Zuneigung und dem Gefühl der Verbundenheit kann das allerdings nichts anhaben. Doch irgendwann nehmen ihrer beider Leben einen völlig unterschiedlichen Lauf. Das Stück „Drachenläufer“ von Matthew Spangler ist in der Inszenierung des Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel am 12. März im Forum Leverkusen zu sehen. step/Foto: Volker Beushausen

Donnerstag, 12. März, 19.30 Uhr, Forum, Großer Saal, Am Büchteler Hof, Leverkusen. Karten ab 13 Euro.

kulturstadtlev.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare