Eine Familienführung durch die Gesenkschmiede Hendrichs

+

70 Menschen arbeiten um 1910 in der Fabrik. Alles wird angetrieben von einer einzigen zentralen Kraftquelle: einer Dampfmaschine. Während der Führung werfen die Besucher einen Blick auf das ausgeklügelte System aus Riemen und Rädern, entdecken Mauerdurchbrüche und Erweiterungsbauten. Dabei lernen sie auch die Geschichte von Werkzeugmaschinen, Dieselmotor und Stromgenerator kennen. Als besonderes Highlight wird das Modell einer Dampfmaschine in Betrieb genommen. Der Eintritt kostet 6 Euro, Kinder bezahlen nichts. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (0 22 34) 9 92 15 55 oder per Mail an Archivfoto: Michael Schütz

info@kulturinfo-rheinland.de www.shop.industriemuseum.lvr.de/

Sonntag, 18. Oktober, 15 bis 16 Uhr, Gesenkschmiede Hendrichs Merscheider Straße 289-297

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ehring gibt Antworten
Ehring gibt Antworten
Ehring gibt Antworten
Schallplattenbörse bietet Tonträger aller Musikrichtungen im Konzerthaus
Schallplattenbörse bietet Tonträger aller Musikrichtungen im Konzerthaus
Schallplattenbörse bietet Tonträger aller Musikrichtungen im Konzerthaus
Onkel Fisch in Lennep
Onkel Fisch in Lennep
Onkel Fisch in Lennep
TIPP DES TAGES Das ST präsentiert irischen Stepptanz im Theater
TIPP DES TAGES Das ST präsentiert irischen Stepptanz im Theater
TIPP DES TAGES Das ST präsentiert irischen Stepptanz im Theater

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare