Innenstadt

Veranstalter will Bierbörse 2020 wiederholen

Der verkaufsoffene Sonntag und die 1. Solinger Bierbörse zogen die Leute in die City. Foto: Christian Beier
+
Der verkaufsoffene Sonntag und die 1. Solinger Bierbörse zogen die Leute in die City.

Handel lobt Konzept als Einladung nach Solingen. Kritik: Verkaufsoffener Sonntag wurde erst spät angekündigt.

Von Daniela Neumann, Anja Kriskofski und Philipp Müller

Werner Nolden, Veranstalter der Bierbörse mit mehreren hundert Spezialitäten, zog am Sonntag ein sehr positives Fazit der ersten Ausgabe seiner Veranstaltung in Solingen: „Wir sind völlig überrascht worden. Das war ein Riesenerfolg.“ Die Bierbörse habe das „Doppelte, Dreifache an Besuchern angezogen, das wir erwartet haben“. Die Standbetreiber hätten zum Teil Nachschub besorgen müssen, unter anderem belgisches Bier aus dem Nachbarland. „Das Publikum war sehr niveauvoll. Es gab überhaupt keine Probleme“, berichtete Nolden, der die Bierbörse auch in anderen Städten veranstaltet – in Leverkusen seit 33 Jahren. „Wir machen das in Solingen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder.“

Bierbörse und verkaufsoffener Sonntag locken an

 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier
 © Christian Beier

Das freut auch den Einzelhandel in der Innenstadt. Detlef Ammann, Vorstand des Werbe- und Interessenrings Solinger Innenstadt (W.I.R.), lobte den Verlauf der Bierbörse am Alten Markt und auf dem Fronhof seit Freitag: „So etwas brauchen wir in der City, das zieht die Menschen an“ – auch zusätzlich von außerhalb.

Er äußerte die Idee, dass die Bierstände am Samstag im kommenden Jahr auf breiter Front schon mittags öffnen könnten. Der Stadt, vom Marketing Joachim Radtke, dankte er für die Zusammenarbeit. Etwas mehr Livemusik wünschen Ammann und seine Kollegen sich noch.

Verkaufsoffener Sonntag: Auf den Plakaten fehlte ein Hinweis

Der verkaufsoffene Sonntag sei erst sehr spät kommuniziert worden, gibt der Geschäftsführer von Mode Partner zu. Hier sei Nachbessern angesagt. Sein Kollege Ralf Kohns von expert Schultes an der Konrad-Adenauer-Straße war – wie andere am Eiland oder in weiteren Nebenstraßen – mit dem verkaufsoffenen Sonntag nicht zufrieden. Auch er sieht die Bierbörse positiv, die Veranstaltung werbe für die Stadt. „Es ist in der Kombination nur so, dass nicht der Einkauf im Vordergrund steht.“

Bei diesem Ziel als eines von mehreren könnte er sich ein Angebot von Handels-Aktionen am Samstag zwischen Marktende und Veranstaltungsbeginn vorstellen.

Auf den gedruckten Plakaten habe der Hinweis auf den verkaufsoffenen Sonntag gefehlt, bestätigten Kathrin Graf von PapaPaja und Nicole von Mueller von Mockx. Kundschaft sei eher gezielt gekommen zu Beratung und Einkauf von Deko und Selbstgemachtem fürs Kind.

Gezielt war auch Hanna Asdik im Hofgarten unterwegs. „Ich habe einiges bewusst erledigt“: Geschenke und Hausschuhe für die Tochter. Für selbige gab es zum Abschluss einen Donut vom Stand des Back-Cafés Machenbach. Vor Ort wie in der Fußgängerzone bestätigten Filialen wie inhabergeführte Geschäfte, dass Leute eher an Wochenenden am Monatsanfang kämen. Ab 16 Uhr sei es bei ihr – wohl auch wetterbedingt – ruhiger gewesen, sagte die Angestellte Anja Draheim in der Parfümerie Pieper an der Hauptstraße.

Die Bierbörse fand zum ersten Mal in Solingen statt - etwa 30 Bier- und Speisestände standen auf dem Alten Markt und dem Fronhof

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare