Veggie-Fest geht in die zweite Runde

Gut 30 Anbieter locken am nächsten Samstag, 27. September, zum 2. Solinger „VeggieFest“ in das Ohligser Kulturzentrum Cobra.

Die regionale Messe rund um die vegane Lebensweise zog 2013 aus dem Stand bereits rund 1500 Besucher an. „Veganer sind keine komischen Leute, die anderen den Döner aus der Hand schlagen“, sagt Organisator Joachim Hiller. Sie böten vielmehr pflanzliche Alternativen an, die sich etwa über Bestseller-Autor Attila Hildmann verbreiteten.

In Solingen ist das Angebot seit vergangenem Jahr gewachsen: Zur veganen Dienstagskarte der Cobra haben sich in einigen anderen Restaurants Gerichte ohne tierische Produkte gesellt. Es sei auch das Ziel der Messe, „dass die Leute es mal ausprobieren können“, erklärt Hiller. Der Vorsitzende des jungen Vereins „Vegan in Solingen“, der das neue vegane Café „LaLeLi“ in Ohligs betreibt, hat dazu ein vielseitiges Bühnenprogramm zusammengestellt. Dabei sind unter anderem Ernährungswissenschaftler Dr. Markus Keller, Koch Volker Mehl, die Vegan-Zombie-Kochshow und Wam Kat, ein Pionier der ersten Stunde.

Im vergrößerten Außenbereich, für den die Robert-Klaas-Straße abgesperrt wird, gibt es drei vegane Imbiss-Stände. Wer sich auf über 1000 m² durch herzhafte oder süße Snacks probiert hat, kann sich über Produktionsbedingungen, Bücher, vegane Kosmetik, Kleidung, Reinigungsmittel, Farben und Baustoffe oder Versicherungen informieren. Einen Einstieg bietet der Film „Live and let live“, der zwei Mal im Cobra-Kino gezeigt wird. Alle Infos: http://www.veggiefest.de. dn

27. September, 12 bis 19 Uhr, Cobra, Merscheider Straße 77-79. Eintritt: 3 Euro, Kinder bis 12 J. frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
Marktplatz Ohligs: Umbau schreitet voran
Marktplatz Ohligs: Umbau schreitet voran
Marktplatz Ohligs: Umbau schreitet voran
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz
Solinger Händler ziehen gemischte Bilanz

Kommentare