Der Vader wierd ault

Schmetzepie

-ae- Ens des Sonndahs kom de Omma wiet, wiet vam Ohlegs te Besüök noh user Schmetzefamilleg em Widdert. „Nee, nee, et es jo baul en Reïs öm de halwe Weilt, on dat alles em schockels O-Bus“, klahden de Omma Ohlegs, wie se grad üöwern Dürpel ter Dür eren storkelden.

„Och, kann de O-Bus dann su wiet fahren?“, frohden der kleïn Schmetzepie. He gof ehr nen Butz, on se bützden retur. „Ajo“, saiht se drop, „de Bus, de bruckt für den Weg en halwe Iwegkeït. Denn ehr wönnt jo hie - su te sagen - am Hengerschten van der Weilt.“ Tem Nommendahskoffie hatt de Muoder ne staatsen Marmorkuoken gebacken. De wuort nu opgedescht. Dann soten se all gemüötlech beïm Koffie - dat heïscht, et Pieken nit - et sot beïm Kakau. „Hm, wat es de Kuoken lecker!“, meïnden de Ömm ter Muoder. „Hm, hm, de es en Gedecht! Do mottßte mer onbedengt dat Rezept van verroden.“ Derweïl nu die Fraulütt bekallden, wat all en dem Kuoken drennen wor, lurden der Pitter sech sinne Vader op eïmol su van der Sidden aan. „Pitterken, wat lurst du dann op minnem Kopp eröm?“, frohden de en. „Pappes, ech glöüf, du wiersch krank. . .“ – „Krank, wie kömmste dann do drop? Ech füöhl mech potzmonter.“ „Nu, äwwer do!“, saiht de Knüörwel on wies op die Hoor van dem Mann. – „Äwwer wat es dann met minnen Hooren? Sag bluß, ech hann Lüss?“ – „Nee, Lüss hässte nit. Du häss do en griß Hoor. Ouch do on do – on do esser noch eïnt!“

„Och! Griß Hoor hann ech, es et dann alt su wiet?“, söüfzden der Schmetzevader noch on kniëp dann dem Jong mem Öüsken: „Äwwer dat esser keïn Krankheït“, verklörden he em. „Dat kömmt dervan, datt du mech letzt su völl geärgert häß. Denn weïßte, Pitter, wenn Kenger ehr Äulern ärgern, dann kriegen die Äulern gries Hoor om Koppe. Beï jiëdem Ärger kriegen se eïn gries Hoor mieh. . .“ „Äwwer Pappes, nee!“, schrou et Schmetzken hart op. Et sprong op vam Stuohl, liëp öm den Desch eröm ter Plaaze van sinner Bestemuoder, warf sech ehr an den Hals on riëp ut vollem Hals: „Nee, o nee, user arm. arm Ömm!“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Mehr Briefwähler in Solingen als zuvor: So läuft die Auszählung im großen Konzertsaal
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft

Kommentare