Unterhaltsames gehört seit über 200 Jahren zum ST-Markenzeichen

Unterhaltung wurde schon im ST-Vorläufer „Der Verkündiger“ groß geschrieben. Unser Archivfoto zeigt ein Gemälde von Paul Ern.

Kreuzworträtsel – so groß wie eine Fußmatte

Von Wilhelm Rosenbaum

Ein Sommermorgen in Solingen, nicht ganz wie immer. Die Freude, das bergische Tageslicht zu begrüßen, ist größer als üblich; ein Albtraum kommt bruchstückartig zurück. Denn zur Nacht- und Schlafenszeit, da war im dänischen oder pazifischen Inselgewirr der furchtlose „Unkas“ ,mit dem schmackhaften „Bigos“ im Magen, auf der Jagd nach einem unheimlichen „Magot“.

Wenn Ihnen diese drei Fünf-Buchstaben-Wörter vertraut vorkommen, Sie bei Unkas an den letzten Mohikaner denken, bei Bigos an einen polnischen Sauerkraut-Eintopf und der Magot der schwanzlose Berberaffe war, dem Sie kürzlich begegneten, dann liegen Sie goldrichtig: Die Drei hatten ihre Solingen-Premiere in der letzten Zeit in einem der ganzseitigen Riesenkreuzworträtsel, mit denen das Tageblatt zu Corona-Zeiten seine Leser mehrmals wöchentlich in die Denksportwelt entführt.

Zwei helle Köpfe hatten die Auflösung geschafft

Rätselfreunden schlägt bei dem Maxi-Angebot von der Größe einer soliden Fußmatte das Herz höher, sie tauchen ein in diese Kästchenwelt, die für eine lange Weile Unterhaltung bietet. So wie Carl Siebel, der Gründervater der Heimatzeitung, im „Verkündiger“ 1809 den Solingern versprach: „Nützen wollen wir gern und unterhalten“. Und so zeigt der Blick in die heimische Zeitungsgeschichte, dass Rätsel früh und oft Thema im Tageblatt waren. Das fing vor über 200 Jahren an, zu einer Zeit, als der alte Goethe noch reiste und reimte und Charles Darwin gerade geboren war.

Da bot der „Verkündiger“ im April 1810 ein Silbenrätsel an, eine französische Charade, in sechs Zeilen, und die ging so: „Das Erstre ist ein Bindewörtchen. Das zweite Paar ein artig Oertchen. Von Bremen dreizehn Meilen. Das Ganze liegt sehr hoch und frei. Besitzet der Commünen drei. Erräth sich ohne weilen“. Dass das Lösungswort „Solingen“ flott gefunden wurde, teilte der Verleger am nächsten Tag erfreut mit, denn zwei helle Köpfe hatten die Auflösung geschafft.

Die Erfindung des Kästchen-Kreuzworträtsels durch den Engländer Arthur Wynne 1913 gab der lokalen Raterei auch in unserer Stadt natürlich einen mächtigen Schub.

Die komplette Klingenstadt trat einst bei „Allein gegen alle“ an

Ende der 20er Jahre hatte das ST gleich „Fächer-, Scherz, Fenster- und Füll-Rätsel“ im Angebot. 1974 ging Solingen zum 600-Jahr-Stadtjubiläum in die Vollen. In Hänschen Rosenthals populärem Rundfunk-Ratespiel „Allein gegen alle“ kämpfte ein Expertenteam um den Titel „Unschlagbare Rätselstadt“ – und unterlag einem westfälischen Möbelkaufmann, der als Einzelkandidat gegen die komplette Klingenstadt antrat. Denn der wusste etwa, dass das Bergmassiv der „Jungfrau“ im Berner Oberland den Spitznamen „Madame Meier“ trug, was sich bis zur Wupper noch nicht rumgesprochen hatte.

Dafür hatten die Solinger auf der Rätselseite der Illustrierten „Bunte“ 2010 ein ganz spezielles Erfolgserlebnis: Mit den Fotos und Kurzbiografien von Veronica Ferres und Michael Lesch sollte die Geburtsstadt der beiden Schauspieler erraten werden, was für wahre Experten im Grunde ein Klacks war.

Und in unserer Nachbarschaft hat sich, 2015 in der „Bunten“, 2018 im Fernseh-Magazin „Prisma“, eine weitere „Stadt im bergischen Land“ in der Rätselwelt etabliert, nämlich Haan. Der Name ist, weil ziemlich kurz, für einen Rätsel-Knösterer wohl ziemlich kompatibel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare