Raststätte

Unfall auf der A3: Pkw überschlägt sich

Blick auf die Dauerbaustelle A 3 zwischen Hildener Kreuz und Raststätte Ohligser Heide. Der Ausbau ist ab 2030 geplant. Archivfoto: Christian Beier
+
Blick auf die Dauerbaustelle A 3 zwischen Hildener Kreuz und Raststätte Ohligser Heide.

Bei einem Unfall auf der A 3 wurden fünf Personen verletzt.

Solingen. Auf der A 3 kam es am Sonntag, 15. Mai, zu einem Unfall. Bei der Raststätte Ohligser Heide Ost kollidierten zwei Pkw, wobei sich eines der beiden überschlug.

Dabei wurden fünf Personen verletzt, die die Feuerwehr Solingen und der Rettungsdienst Hilden versorgte.

Kurzzeitig wurde die Zufahrt auf die Raststätte gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Open-Air-Konzert: Einige Helfer nutzten ihre Freikarte nicht
Open-Air-Konzert: Einige Helfer nutzten ihre Freikarte nicht
Open-Air-Konzert: Einige Helfer nutzten ihre Freikarte nicht
Corona: Viele offene Fragen zur 3-Euro-Regel für Bürgertests
Corona: Viele offene Fragen zur 3-Euro-Regel für Bürgertests
Corona: Viele offene Fragen zur 3-Euro-Regel für Bürgertests
Pläne für Veloroute lösen Debatte um Parkplätze aus
Pläne für Veloroute lösen Debatte um Parkplätze aus
Pläne für Veloroute lösen Debatte um Parkplätze aus
Corona: Inzidenz in Solingen über 1000
Corona: Inzidenz in Solingen über 1000
Corona: Inzidenz in Solingen über 1000