Trash-up: Festival mit Livemusik

Wiederverwertung

Wald Solingens erstes Do-It-Yourself und Upcycling Festival findet kommenden Samstag am Walder Waldmeister Club statt. Verschiedene Hersteller bieten im Zirkuszelt Kunst- und Gebrauchsgegenstände an, die aus alten oder scheinbar nutzlosen Gegenständen wie Stoffen, alten Briefen oder altem Porzellan hergestellt sind. Dazu gibt es Kulinarisches wie Flammkuchen und Federweißer. Zum Abschluss des Marktes gegen 17 Uhr singt und spielt Ilka Lancelle, Singer-Songwriterin aus Wuppertal.

Beim anschließenden Herbstfest übernimmt um 20 Uhr Mofer. Der Musiker hat seine Wurzeln in der 80er- und 90er-Tradition von Indie und Alternative. Rockmusik mit poppigen Einflüssen und eingängigen Melodien ist die Sache von RestRoomRangers.

Das Mighty Hallelujah Terzett verspreche die „Akkordpeitsche des Todes“ heißt es in der Ankündigung. Hinter Ghost Town Traffic – verbirgt sich das Rock ’n’ Roll Duo Wolly Düse und Kaiserkeller-Bewohner Seb Hynckel. Ihr Repertoire: legendäre Cowboy-Weisen und sentimentale Klassiker „aller Hafenbars zwischen Frisco und Kiel“.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Für Besucher gilt die 3G-Regel.

www.solingen-live.de

Samstag, 23. Oktober, ab 14 Uhr, Waldmeister Club, Holbeinstraße 8

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf

Kommentare