Auf offener Straße erstochen

Tödliche Messerstiche: Kaum Zeugen

Zahlreiche Polizeibeamte und Rettungskräfte waren am Mittwochabend an der Hasselstraße im Einsatz.
+
Zahlreiche Polizeibeamte und Rettungskräfte waren an der Hasselstraße im Einsatz.

Die Ermittlungen rund um die tödlichen Messerstiche an der Hasselstraße gestalten sich laut Staatsanwaltschaft schwierig.

Solingen. Das Hinweisportal der Polizei habe „unterm Strich nicht in erhofftem Maße zu Erkenntnissen geführt“, sagte Staatsanwalt Heribert Kaune-Gebhardt unserer Redaktion. Es sei aber weiter geöffnet.

Ein 26-jähriger deutscher Staatsbürger hatte am 10. August gegen 21.35 Uhr mit einem Messer auf einen 31-Jährigen eingestochen. Der gebürtige Syrer starb kurz darauf. Bislang habe sich der Beschuldigte nicht zu den Vorwürfen geäußert, erklärte Kaune-Gebhardt. Er sprach in Zusammenhang mit der Tat von einer „Familienfehde“.

In Richtung Clankriminalität lägen den Ermittlern keine gesicherten Erkenntnisse vor, der Tatverdächtige sei nicht vorbestraft. „Es sieht eher so aus, als habe es vor Ort einen individuellen Streit zwischen den Hauptpersonen gegeben, aus dem die mutmaßliche Tat entstanden ist“, so der Staatsanwalt. Die verstärkten Kontrollen der Polizei kurz nach der Tat seien präventiv gewesen – zur Beruhigung der unklaren Lage und als Schutz vor Racheaktionen. Die Ermittlungen würden laufend dem aktuellen Stand angepasst, möglicherweise gebe es zeitnah neue Entwicklungen. -bjb-

nrw.hinweisportal.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Hartkopf feiert 150-jähriges Bestehen
Hartkopf feiert 150-jähriges Bestehen
Hartkopf feiert 150-jähriges Bestehen

Kommentare