Tankstelle an der A 3 wird gesperrt

Die Raststätte Ohligser Heide wird umgebaut. Archivfoto: cb
+
Die Raststätte Ohligser Heide wird umgebaut. Archivfoto: cb

Im Zuge der Instandsetzung der Raststätte Ohligser Heide kündigt der Landesbetrieb Straßen NRW weitere Bauarbeiten am Rand der Autobahn 3 an. In der Zeit von Montag, 18. Mai, bis Freitag, 19. Juni, saniert der Landesbetrieb nach eigenen Angaben die Gasse auf der Tank-und-Rast-Anlage in Fahrtrichtung Frankfurt. In dieser Zeit wird der Tankstellenbetrieb eingestellt. Sofern das Restaurant in der Zwischenzeit nach der coronabedingten Schließung wiedereröffnet, soll dessen Betrieb hingegen nicht beeinträchtigt werden. Auch die Anzahl der Parkplätze dort werde nicht eingeschränkt, teilte der Landesbetrieb gestern mit. Bis zur Eröffnung des Restaurants seien die sanitären Einrichtungen im Bereich der Tankstelle für Besucher der Anlage jeweils zu Fuß erreichbar. Für die Bauarbeiten auf der A 3 zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen ist beim Landesbetrieb die Regionalniederlassung Rhein-Berg zuständig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare