Tag der Presbyterien: Solingerin wirkt mit

Kurz notiert

Widdert Etwa 1000 Presbyteriumsmitglieder aus den 655 Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland werden am Samstag, 13. März, zum „Tag rheinischer Presbyterien“ erwartet. Die Tagung findet digital statt. Wenn nach Gottesdienst, Hauptvortrag zum Thema Ehrenamt und 60 Online-Workshops das Treffen mit einer Podiumsdiskussion beendet wird, soll auch eine junge Solingerin ihre Sicht einbringen. Die Widderter Presbyterin Bente Lettmann wird mit Reportern und Theologen über die Zukunft der Kirche diskutieren. Wer sie und ihre Überlegungen kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen. Die Podiumsdiskussion kann ab 14.15 Uhr empfangen werden, der Gottesdienst vorher ab 10 Uhr und der Hauptvortrag zum Thema Ehrenamt ab 11 Uhr.

www.presbyteriumstag.ekir.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare