Syrische Bohnen sind schnell gemacht

Der Bürgerverein Zietenstraße hat ein neues Lieblingsrezepte-Kochbuch herausgegeben. Foto: sith
+
Der Bürgerverein Zietenstraße hat ein neues Lieblingsrezepte-Kochbuch herausgegeben.

Der Bürgerverein „Rund um die Zietenstraße“ hat ein neues Kochbuch mit „Lieblingsrezepten rund um die Zietenstraße“ herausgegeben. Wieder haben Bewohner und Vereinsmitglieder internationale Rezepte zu-sammengestellt. Heute: Syrische Bohnen von Hasnaa.

Zutaten: 3 EL Olivenöl, 2 Zehen Knoblauch (gerieben oder gepresst), 1 kg grüne Bohnen, 4 Tomaten, Salz, Pfeffer, getrockneter Koriander

Zubereitung: Etwas Olivenöl in einem Topf leicht erhitzen. Geriebenen oder gepressten Knoblauch und getrockneten Koriander hinzugeben und etwa zwei Minuten rühren. Die gewaschenen und in eta 4 Zentimeter Länge geschnittenen Bohnen hinzugeben und verrühren. Danach noch etwas Wasser hinzufügen und alles mit Deckel köcheln lassen, bis die Bohnen fast gar sind. Nun geschnittene Tomaten hinzugeben und ohne Deckel so lange garen, bis das Wasser komplett verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hierzu passt arabisches Brot.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare