Stefan Kaufmann ist bis heute Sweet-Fan

Stefan Kaufmann besuchte im Alter von zwölf Jahren sein erstes Sweet-Konzert. Foto: Stefan Kaufmann
+
Stefan Kaufmann besuchte im Alter von zwölf Jahren sein erstes Sweet-Konzert. Foto: Stefan Kaufmann

Stefan Kaufmann ist bis heute Sweet-Fan

-jm- „Die Eltern von einem meiner Freunde hatten einen tollen Plattenspieler“, erinnert sich der Solinger Musiker Stefan Kaufmann. Dort konnte er Anfang der ‘70er seine ersten Singles wie „Funny Funny“ von Sweet hören. „Die A-Seiten waren Bubblegum, aber die B-Seiten waren knochenhart“, so Kaufmann. 1972 war er dann auch im Alter von zwölf Jahren auf seinem ersten Sweet-Konzert in der Philipshalle in Düsseldorf. „Ich hatte Bubblegum erwartet, aber es ging direkt mit ,Hell Raiser’ los und war mörderisch laut“, berichtet Kaufmann. Kurz darauf kaufte er sich in der Stadt die LP „Sweet Fanny Adams“ von der Band, die damals komplett auf Heavy Rock umgestiegen war. „Ich bin dann sofort zu meinen Großeltern gefahren, die auf der Wupperstraße wohnten, und habe die Platte direkt drei mal durchgehört, weil ich es nicht abwarten konnte“, sagt Kaufmann. Gerade Sweet-Schlagzeuger Mick Tucker sei für den angehenden Accept-Trommler ein großes Vorbild gewesen. Bis heute geht er zu Konzerten von Sweet und hat dort auch den Gitarristen Andy Scott kennen gelernt: „Ein echter englischer Gentleman“, schwärmt Kaufmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare