Statt Geschenke: Firmen spenden ans Hospiz

-
+
-

Drei Firmen beteiligten sich an der Aktion „Spenden statt Geschenke“ des Palliativen Hospizes Solingen: Bei Jumo Projektbau (o.), die im Südpark sitzt, verlief das Geschäftsjahr so gut, dass Firmeninhaber Günther Schorn 6000 Euro spendete. PHoS-Vorsitzende Cordula Scheffels nahm diese Spende ebenso entgegen wie die der Firma Axel Wielpütz (Mitte). Silke und André Wielpütz (v.

l.) übergaben 750 Euro an Cordula Scheffels und Angelika Beyer (r.) vom Hospiz. Zudem überbrachte Nils Buchholz von der Firma Göttling (u.) 2500 Euro. Die Spenden werden zum Unterhalt des Palliativen Hospizes am Botanischen Garten und für die Finanzierung der Trauerarbeit verwendet. Fotos: Christian Beier

-
-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare