Startschuss zum Schüler-Rockfestival

NACHWUCHSBANDS Ab sofort können sich Musiker anmelden.

Am 3. April 2011 findet das 16. Schülerrockfestival im Getaway statt. Etwa 20 junge Nachwuchsbands können zeigen, was sie drauf haben. Rund 15 Minuten gehört die Bühne ihnen. Zwar ist bis April noch ein wenig Zeit, doch wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort und bis zum 20. Februar online bewerben. Das Festival ist eine Veranstaltung in Kooperation unter anderem des Jugendschutzes, des Cow Clubs und der Jugendförderung mit der städtischen Musikschule. Da auch jüngere „Rocker“ dabei sein dürfen, gilt wie immer: kein Alkohol, keine Zigaretten.

Seit dem letzten Jahr gibt es ein neues Konzept, das, wie Jens Stuhldreier von der Jugenförderung erklärt, voll aufgegangen sei: „Weniger Gimmicks, dafür kleinere Eintrittspreise.“ So liegt der Eintritt auch beim nächsten Mal bei drei Euro. Rund 750 Besucher und 100 Aktive waren das letzte Mal dabei. Eine Entwicklung in den letzten Jahren: „Früher spielten die Bands viele Coversongs. Heute bewerben sich viele mit Selbstgeschriebenem.“

Eine Qualitätskontrolle gebe es bei der Auswahl der Bands nicht. „Wir wollen einen Mix aus Anfängern und Erfahreneren“, so Stuhldreier. Bevorzugt würden Solinger Bands. „Und wir achten streng darauf, dass keine menschenverachtenden Inhalte präsentiert werden.“ Altersmäßig gibt es nach unten keine Grenze - nach oben sollte man sich im Schüler-/Azubialter befinden.

Wer einen Eindruck gewinnen möchte, kann sich auf der neuen Homepage einen Dokumentarfilm vom letzten Mal ansehen. Außerdem gibt es laufend aktualisierte Infos zur Veranstaltung und Bewerbung. cbi

www. schuelerrock.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50

Kommentare