BSW startet Umfrage zur Mobilität

Wie verändert die derzeitige Corona-Krise die Mobilität im Bergischen Städtedreieck? Dieser Frage möchte die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (BSW) nachgehen und bittet die Solinger daher um Teilnahme an einer Umfrage. Die erhobenen Daten sollen genutzt werden, um ein genaues Bild des Mobilitätsverhaltens der Menschen im Bergischen zu bekommen, heißt es in einer Mitteilung. Die Erkenntnisse aus der Umfrage sollen auch für ein Projekt einfließen, das sich mit Herausforderung für eine neue Mobilität – wie beispielsweise autonomes Fahren oder die Digitalisierung – beschäftigt. Die Teilnahme an der BSW-Umfrage ist bis zum 31. Mai online möglich.

www.bergischsmartmobility.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare