Standpunkt: Neue Wege finden

bjoern.boch@solinger-tageblatt.de
+
bjoern.boch@solinger-tageblatt.de

Die Meinung von ST-Lokalchef Björn Boch zum Zöppkesmarkt.

Der Zöppkesmarkt hat am Wochenende zwei Gesichter gezeigt. Da war der regnerische Samstag – und wer die wenigen Menschen und die Lücken zwischen den Trödelständen sah, dem konnte um die Traditionsveranstaltung angst und bange werden.

Zum Glück belehrte der Sonntag alle – Besucher, Trödler und Spaßgruppen – direkt eines besseren. Ja, nicht mehr alle liebgewonnen Traditionen finden sich auf dem Markt wieder. Und ja, aller Neustart nach Corona ist schwer. Doch auch vor der Pandemie ging die Zahl der Trödler bereits zurück.

Selbst eine Veranstaltung wie der Zöppkesmarkt muss mit der Zeit gehen. Dass es prinzipiell weitergehen wird, weil der „Zöppi“ viel Potenzial hat, dürfte der Sonntag gezeigt haben. Bei einer Art Nachbesprechung, die bereits geplant ist, wird es darum gehen, neue Wege und Formate für das Brauchtum zu finden.

Naheliegend wäre, 2023 weniger Fläche zu bespielen. Daraus könnte der Zöppkesmarkt am Ende sogar gestärkt hervorgehen.

Zu: Endlich wieder Zöppkesmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld

Kommentare