Sonntag, 19. Juni

Bei der Stadtwerke kann ein Blick hinter die Kulisse geworfen werden

Der Solinger O-Bus im Wandel der Zeit: Bei neuen Verkehrskonzepten wird es auch darauf ankommen, verschiedene Formen der Mobilität miteinander zu verknüpfen. Fotos: Christian Beier
+
Der Solinger O-Bus im Wandel der Zeit.

Viel Programm beim Tag der offenen Tür am Sonntag.

Solingen. Solingens rollendes Wahrzeichen wird 70: der O-Bus. Der Stadtwerke-Verkehrsbetrieb nimmt das zum Anlass für einen Tag der offenen Tür. Am Sonntag, 19. Juni, ist es von 11 bis 17 Uhr möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Veranstaltung findet auf dem Betriebshof, Weidenstraße 10, statt. Dort warten etwa Infos zum Fahrkartenangebot sowie zu Berufsbildern bei den Stadtwerken. Darüber hinaus erhalten die Besucher Einblicke in das Zusammenspiel von Fahrplan-, Umlauf- und Dienstplänen sowie die Arbeit in der Werkstatthalle.

Von 13 bis 14 Uhr ist eine Diskussion mit Carsten Voigt, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Stadtwerke, Michael Kaufmann von der Bergischen Uni sowie Verkehrsbetriebsmitarbeitern vorgesehen.

Sämtliche Baureihen werden an der Weidenstraße aufgereiht

Für einen Hingucker wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein Obus-Museum Solingen gesorgt. Auf dem Gelände an der Weidenstraße werden sämtliche Solinger O-Bus-Baureihen ausgestellt sein. Auch befreundete Vereine präsentieren sich und Gastfahrzeuge an Ständen. Das Obus-Museum ermöglicht am Sonntag Sonderfahrten mit historischen Fahrzeugen. Die stündlichen Touren starten ab 12 Uhr mit dem Wagen 22 sowie ab 11.30 mit dem historischen Bus 151. Jedes Fahrzeug ist fünf jeweils 55 Minuten lange Runden unterwegs. Die Route führt von der Haltestelle Lehner Straße aus in Richtung Ohligs. Tickets können für 9 Euro in der Museumshalle auf dem Betriebshof erworben werden.

Bereits am Samstag stehen Sonderfahrten auf dem Programm. Die Obusse 22 und 42 starten um 13.25 und 15.25 Uhr von der Weidenstraße aus nach Burg. Der Obus 59 mit Hänger und der Dieselbus 28 fahren um 13.40 und 15.40 Uhr vom Betriebshof aus in Richtung Hästen. Reservierungen sind bis kurz vor Fahrtbeginn online  möglich. böh

obus-museum-solingen.de/shop

Lesen Sie auch: BOBs sparen 385 Tonnen C02 im Jahr ein

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise

Kommentare