Stadtwerke beliefern Stromio-Kunden

-böh- Ohne Vorwarnung hat der Stromanbieter Stromio seine Lieferung eingestellt. Davon betroffen sind in Solingen laut Angaben der Stadtwerke etwa 1600 Haushalte. Für sie tritt der kommunale Energieversorger ab sofort automatisch als Ersatzversorger auf. „Es muss sich also niemand Sorgen machen, dass er ohne Energie dasteht – gerade jetzt über die Feiertage“, betont Stadtwerke-Sprecherin Lisa Nohl.

Sie kündigt an, dass die betroffenen Haushalte im Januar mit „detaillierten Informationen“ und einem individuellen Angebot kontaktiert werden. Erst am 7. Dezember hatten die Stadtwerke bekanntgegeben, die Ersatzversorgung für rund 900 Kunden des Gasanbieters „gas.de“ zu übernehmen. Auch dieser hatte die Lieferung kurzfristig eingestellt. Mit Blick auf die Stromio-Kunden bittet Nohl angesichts der Feiertage um Geduld bei Rückfragen.

www-stadtwerke-solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Welches große Musikereignis der Klingenstadt suchen wir?
Welches große Musikereignis der Klingenstadt suchen wir?
Welches große Musikereignis der Klingenstadt suchen wir?

Kommentare