Veloroute

Stadt zählt Radfahrer an zwei Punkten

Im Zuge der Planungen für eine Veloroute von Hilden über Solingen nach Wuppertal, wird die Stadt das Radfahrer-Aufkommen zählen.

Dazu werden zwei Dauerzählstellen eingerichtet, teilte die Stadtverwaltung auf Anfrage der FDP mit. Dies soll an dem Verkehrsknoten vor dem Kunstmuseum – dort kreuzt die Korkenziehertrasse die Wuppertaler Straße – und an der Kreuzung Bebelallee/Baverter Straße geschehen. Um an Zuschüsse des Bundes zu kommen, müsse die Entwicklung des Fahrradaufkommens festgestellt werden, teilte das Rathaus weiter mit. ate

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler

Kommentare