Theater und Konzerthaus

Diese drei Gruppen bekommen den Agenda-Preis

Stadt zeichnet Initiativen aus.

Die Initiative „Hey, Alter!“, die Internationale Liste und der Verein Community-Klima – sie dürfen sich über den Agenda-Preis 2021 freuen. Mit der Auszeichnung würdigt die Stadt das im vergangenen Jahr sowie zuvor gezeigte „besondere gesellschaftliche und ökologische Engagement“ der Verantwortlichen.

Die Verleihung findet am Donnerstag, 12. Mai, ab 18 Uhr im Großen Konzertsaal des Theaters und Konzerthauses statt. Wer sich mit den Preisträgerinnen und Preisträgern beziehungsweise den vorangetriebenen Inhalten verbunden fühle, könne sich auf der Theater-Webseite eine kostenfreie Platzkarte sichern. Im Anschluss an die Verleihung sei ein Umtrunk geplant, erklärt die Verwaltung.

Mit dem Agenda-Preis zeichnet die Stadt Aktivitäten und Menschen aus, „die dazu beitragen, die globalen Nachhaltigkeitsziele sowie die Solinger Nachhaltigkeitsstrategie durch konkretes Handeln umzusetzen“.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall

Kommentare