Bürgerbeteiligungsplattform

Stadt sammelt Ideen für Platz am Bahnhof

Bis zum 15. Januar können Bürger Ideen für den neu entstehenden Platz am östlichen Eingang des Hauptbahnhofs in Ohligs einbringen.

Dies ist nach Angaben aus dem Rathaus über die Bürgerbeteiligungsplattform „Solingen redet mit“ im Internet sowie per Mail (team@stadtteilbüro-ohligs.de) und persönlich im Stadtteilbüro, Kamper Straße 14, möglich. Der Platz soll zweckmäßig sein, aber auch zum Verweilen einladen. Auch ein Parkhaus für Fahrräder sei geplant. Die Ideen sollen in einen Entwurf einfließen, der im ersten Quartal 2021 vorgelegt werde. -ate-

www.solingen-redet-mit.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare