Info

Stadt rät: Gewerbesteuerbescheid prüfen

Ralf Weeke ist Stadtkämmerer. Archivfoto: Christian Beier
+
Ralf Weeke ist Stadtkämmerer.

Am 15. Februar werden die ersten Gewerbesteuervorauszahlungen für 2021 fällig. Daran erinnert die Stadt.

In einer Mitteilung empfiehlt Kämmerer Ralf Weeke allen Gewerbetreibenden „dringend, den letzten Gewerbesteuerbescheid noch einmal anzuschauen und zu prüfen, ob die dort genannte Vorauszahlung auch für 2021 noch korrekt ist oder angepasst werden muss“. Im vergangenen Jahr haben viele Steuerpflichtige wegen der Corona-Krise einen Herabsetzungsantrag gestellt. Diesem sei auch entsprochen worden. Allerdings lediglich für 2020. Im neuen Jahr wird also wieder die höhere Vorauszahlung fällig. 

Ein Herabsetzungs- oder Stundungsantrag muss bei Bedarf jetzt neu gestellt werden. Den Antrag gibt es online. Er kann per Mail oder Fax (0212 290 3606) an den Stadtdienst Steuern geschickt werden. „Wer ein Sepa-Lastschriftmandat erteilt hat, muss sich mit dem Antrag beeilen: Der Abbuchungsauftrag wird am Abend des 9. Februar an die Banken übermittelt“, sagt die Stadt.

www.solingen.de/de/dienstleistungen/gewerbesteuer-corona/

stadtdienst.steuern@solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf

Kommentare