Service

Stadt plant elf weitere digitale Stelen

2021 wurde die erste Stele aufgestellt.
+
2021 wurde die erste Stele aufgestellt.

Sechs digitale Informationsstelen gibt es in Solingen.

Elf weitere hat die Stadt mit Fördermitteln aus dem Projekt „Smart City 2030“ eingekauft. Sie sollen in Mitte, Ohligs, Aufderhöhe, Gräfrath, Höhscheid und Unterburg aufgestellt werden, teils noch in diesem Jahr. Die genaue Standortsuche läuft, heißt es in einer Vorlage für die Kommunalpolitik. -böh-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen

Kommentare