Stadt entfernt Graffiti in der Innenstadt

Sauberes Solingen

Als Bestandteil der Kampagne „Sauberes Solingen“ reinigen aktuell die Technischen Betriebe Solingen auf mehreren privaten Grundstücken und Immobilien die Fassaden und beseitigen Graffiti sowie Schmierereien. Hierbei ist vor allem die Zusammenarbeit mit Eigentümern von besonders verunreinigten Standorten in der Nähe von Neutor, Amtstor und Kölner Straße wichtig, ohne deren Einverständnis die TBS nicht arbeiten können – drei von ihnen beteiligen sich.

Die Aktion sei schon länger geplant gewesen, erklärt Norbert Motzfeld, Teilbetriebsleiter Stadtgrün und Stadtbildpflege der TBS, konnte aufgrund der Temperaturen und Abstimmungen unter den Beteiligten jedoch erst jetzt starten. Um die Innenstadt vor Verunreinigungen und Vandalismus zu schützen, kontrolliert dort das Ordnungsamt seit einem Jahr verstärkt. Finanziell unterstützt wird die Aktion mit Mitteln aus dem Hof- und Fassadenprogramm.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September

Kommentare