In der Sportwelt in aller Munde

+

Straßenname

MITTE -rom- 1443 hießen die drei Ortschaften gleichen Namens noch „zu den Heisten“, was Rudolf Picard mit einer „Ansammlung junger Buchen oder Eichen“ übersetzt. Er bringt zudem noch einen weiteren Uraltnamen ins Gespräch, nämlich Haisithi. Von diesem Hästen hat man bis heute einen fantastischen Postkartenblick hinüber nach Hohenscheid oder auf die Witzheldener Höhen jenseits der Wupper. Weit weg vom Schuss lag das idyllische Örtchen im 19. Jahrhundert, als man hier in der Zeche „Ringeltaube“ kurze Zeit nach bergischen Eisenerzvorkommen grub, doch das Engagement zahlte sich einfach nicht aus. 1954 war das kleine Hästen plötzlich in der internationalen Sportwelt in aller Munde, denn hier begann und endete die Straßenrad-Weltmeisterschaft der Profis und Amateure.

Für die Solinger und vor allem die Hästener selbst stand ein Jahr später ein wohl noch wichtigerer Termin im Kalender: Im August 1955 wurde mit einer Jubelfeier am Hästener Kopf die Verlängerung der Obuslinie gefeiert. Denn jetzt stellte der Obus, der pünktlich zur Wendeschleife eintraf, endlich die so sehr gewünschte flotte Verbindung zur Solinger Innenstadt her.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare