Sport-Projekt „Familienzeit“ wird ausgebaut

Familienmitglieder können in Turnhallen zusammen Sport treiben und sich bewegen. Ab dem 4. August geht es weiter. Archivfoto: Christian Beier
+
Familienmitglieder können in Turnhallen zusammen Sport treiben und sich bewegen. Ab dem 4. August geht es weiter. Archivfoto: Christian Beier

Jeden ersten Sonntag im Monat können Familien kostenlos Hallen nutzen. Ab August länger und auch mehr für Ältere.

Von Daniela Neumann

Die Engagierten hinter dem Solinger Projekt „Familienzeit“ haben ihr Sport-Angebot für Familien ausgewertet und ausgebaut. Ab August können Familien länger kostenlos jeden ersten Sonntag im Monat eine Halle nutzen. „Auch Größere werden ab sofort verstärkt eigene Angebote bekommen“, heißt es auf dem brandneuen Flyer. Er liegt in der Stadt an Orten wie der Stadtbibliothek aus und ist im Netz zu finden.

Das Projekt haben auf Initiative einer Solinger Bürgerin das Bündnis für Familie, der Solinger Sportbund und Solinger Sportvereine auf die Beine gestellt. Die beteiligten Vereine stellen dafür Übungsleitungspersonen. Sie informieren vor Ort, geben Tipps und Hilfestellungen bei Bedarf oder bieten besondere Schnuppereinheiten in der jeweiligen Halle an.

In den jeweils drei Stunden kann jede Familie kommen und gehen, wie es ihr passt. Einfach Sportsachen und Turnschuhe sowie etwas zu Trinken mitbringen, dann kann es losgehen. Auch Kinder an der Schwelle der Pubertät sollen sich nicht langweilen. In der neuen Termin-Runde sind deshalb auch größere Hallenkomplexe dabei. In ihnen können je nach Alter der Teilnehmer vor Ort in verschiedenen Teilen – auch abgetrennt – unterschiedliche Angebote gemacht werden.

Die aktuellen fünf Termine stehen hier und im Internet

Hier sind die konkreten Termine und Orte an jedem ersten Sonntag im Monat im zweiten Halbjahr 2019. Der Zeitraum für die jeweils geöffnete Halle ist jedes Mal von 10 bis 13 Uhr.

4. August, Wald-Merscheider Turnverein (WMTV), Turnhalle Adolf-Clarenbach-Straße 41.

1. September, Turn- und Sportverein Solingen-Aufderhöhe 1877 (TSV), Freilufthalle an der Neuenkamper Straße 41.

6. Oktober, Solinger Turnerbund 1880 (STB), Sporthalle August-Dicke-Schule, Schützenstraße 44.

3. November, Solinger Leichtathletik-Club (SLC), Turnhalle Krahenhöhe, Schützenstraße 206.

1. Dezember, Reha- und Behindertensport Solingen 1953 (RBS) und Deutscher Alpenverein Sektion Solingen (DAV), Turnhallen 1 und 5 am Schulzentrum Vogelsang, Vogelsang 33.

facebook.com/Solinger-Sportbund

Auch die kostenlosen Angebote von „Sport im Park“ des Solinger Sportbundes laufen in den Sommerferien und noch bis Ende August an verschiedenen Wochentagen weiter. Das Motto lautet „für alle Altersklassen in der Natur“. Von Functional Fitness (ab 14 Jahren) bis „Walk im Park“ reicht die Spannweite. Weitere Informationen finden Interessierte über die Flyer, die auf der Internetseite des Solinger Sportbundes veröffentlicht sind.

solingersport.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7

Kommentare