Bezirksvertretung Burg/Höhscheid

SPD-Bezirksfraktion spaltet sich auf

Es scheint Konflikte in der Partei der Sozialdemokraten zu geben.

Solingen. Mit einem ungewöhnlichen Vorgang sieht sich die Bezirksvertretung (BV) Burg/Höhscheid konfrontiert: Die BV-Mitglieder Conny Weck-Stephan und Christian Netz haben ihren Austritt aus der bisherigen SPD-Bezirksfraktion erklärt – um nun die „Bezirksvertretungsfraktion SPD Höhscheid“ zu gründen.

Grund für die Aufspaltung seien „unvereinbare Differenzen“, sagte Conny Weck-Stephan gegenüber dem ST. So habe es in der Vergangenheit immer wieder Konflikte zwischen den beiden SPD-Ortsvereinen Höhscheid und Süd Burg gegeben. Letzterem gehören Axel Birkenbeul und Fraktionssprecher Reinhard Pogutke an, die langjährige Erfahrung in der politischen Arbeit in der BV besitzen. Netz und Weck-Stephan vom SPD-Ortsverein Höhscheid sind erst seit Beginn der laufenden Legislaturperiode dabei.

Rechtlich sei die Aufspaltung der bisherigen in zwei SPD-Bezirksfraktionen machbar, versicherte Bezirksbürgermeister Paul Westeppe (CDU) auf ST-Nachfrage. Als Lösungsvorschlag stand zunächst die Idee im Raum, zwei Fraktionssprecher zu etablieren und die bisherige Bezirksfraktion beizubehalten. Dies wurde vom Ortsverein Süd Burg aber abgelehnt. Auch bei klärenden Gesprächen mit führenden Mitgliedern der Solinger SPD konnte offenbar keine Einigung erzielt werden. Trotz der formalen Trennung bemühe man sich weiterhin um eine konstruktive Zusammenarbeit, so Weck-Stephan. KDow

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen

Kommentare