Sparkasse: Zwei Filialen schließen

Heute letzter Tag

Solingen -pm- So wie von der Stadtsparkasse geplant, schließen heute die beiden Filialen der Stadt-Sparkasse Solingen in Gräfrath und an der Krahenhöhe. Sowohl an der Gerberstraße als auch an der Schützenstraße bleibt das Selbstbedienungsangebot durch Automaten bestehen. Damit liege die Sparkasse genau im Zeitplan, erklärte Sparkassensprecher Martin Idelberger auf ST-Nachfrage. Zu Jahresbeginn hatte die Stadt-Sparkasse im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz den Schritt angekündigt. Die Kunden aus Gräfrath werden ab kommendem Montag in der Geschäftsstelle am Central betreut. Nutzer der Filiale an der Krahenhöhe finden Dienstleistungen über den reinen SB-Service hinaus künftig in der Hauptstelle an der Kölner Straße oder in Höhscheid.

Für den Standort an der Kreuzung Platzhofstraße mit der Neuenhofer Straße gibt es ab Montag ebenfalls eine Änderung. Die Filiale zieht aus dem alten Gebäude quer über die Straßenseite in die Immobilie, in der vorher „Der Andere Laden“ war. Dort sei ein Dienstleistungs- und Beratungsangebot geschaffen worden, das in der Aufmachung und Konzeption an die Filiale am Ohligser Marktplatz angelehnt ist, berichtet Idelberger. Im Januar hatte Sparkassenvorstand Sebastian Greif zu den Umstrukturierungen erklärt, dass sich die Sparkasse damit geändertem Kundenverhalten anpasse. Dies sei wirtschaftlich notwendig.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
Große Nachfrage nach 9-Euro-Ticket in Solingen
Große Nachfrage nach 9-Euro-Ticket in Solingen
Große Nachfrage nach 9-Euro-Ticket in Solingen
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein

Kommentare