Service

Sparda-Bank legt Filialen zusammen

Die Sparda-Bank West wird ihre beiden Filialen zum 26. Juni hin in Ohligs zusammenlegen.

Grund dafür sei das veränderte Kundenverhalten, teilte das Kreditinstitut am Montag mit. Viele Kunden würden einem persönlichen Besuch das Onlinebanking vorziehen. Die Filiale an der Hauptstraße 55 werde komplett geschlossen. Dort werde es auch keinen Geldautomaten mehr geben. Eine Bargeldauszahlung sei aber an vielen Supermarktkassen möglich. Seit Montag hat die Filiale in der Düsseldorfer Straße 43 in Ohligs wieder geöffnet. Sie wurde wie die Filiale in Mitte wegen der Corona-Krise geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Diebe stehlen Fernseher und Schlüsselbund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare