Solinger zum Bundesrichter

Dr. Anno Hamacher. Foto: justiz nrw/Landesarbeitsgericht Düsseldorf
+
Dr. Anno Hamacher.

Arbeitsgericht

Solingen -pm- Der Direktor des Arbeitsgerichts Solingen Dr. Anno Hamacher ist vergangenen Woche durch den Bundesrichterwahlausschuss in Berlin zum Richter am Bundesarbeitsgericht gewählt worden. Das teilt das Landesarbeitsgericht Düsseldorf mit, in dessen Zuständigkeitsbereich das Solinger Arbeitsgericht fällt. Die Präsidentin des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf, Brigitte Göttling, gratulierte dem 54-jährigen Jurist. Mit Hamacher wirke „ein weiterer fachlich hervorragender Kollege aus dem Düsseldorfer Bezirk künftig an der höchstrichterlichen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts“ mit. Der Vater von drei Kindern war seit 2013 Direktor des Arbeitsgerichts Solingen. In der Zeit seit 2019 hatte Hamacher, der auch in der Richterausbildung tätig ist, bis heute die Gelegenheit, als wissenschaftlicher Mitarbeiter Erfahrungen beim Bundesarbeitsgericht zu sammeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz

Kommentare