Aktion

„Solinger Widerstand“ demonstriert

Am Montagabend zog der „Solinger Widerstand“, der vor allem zu Jahresbeginn intensiv gegen Corona-Maßnahmen protestiert hatte, erneut durch die Innenstadt.

Wie die Polizei auf Anfrage erklärte, sei die Versammlung mit Zugweg durch die City unter dem Titel „Freiheit, Einigkeit & Souveränität“ vom Veranstalter für 100 Teilnehmer angemeldet worden.

Vor Ort waren laut Polizei 50. Die Veranstaltung sei ohne Zwischenfälle verlaufen. Für kommenden Montag sei eine Versammlung unter dem gleichen Titel angemeldet worden. „Ansonsten liegen für diesen Monat keine gleichgelagerten Versammlungsanmeldungen für Solingen vor.“ -bjb-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Fabrik für Schneidwaren erweitert Produktionsfläche
Solinger Fabrik für Schneidwaren erweitert Produktionsfläche
Solinger Fabrik für Schneidwaren erweitert Produktionsfläche
Erneut Gewaltvorwürfe in Solinger Kitas
Erneut Gewaltvorwürfe in Solinger Kitas
Erneut Gewaltvorwürfe in Solinger Kitas
Rattenbefall: Grundschule Stübchen muss Nebengebäude sperren
Rattenbefall: Grundschule Stübchen muss Nebengebäude sperren
Rattenbefall: Grundschule Stübchen muss Nebengebäude sperren
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei

Kommentare