Solinger tanzen ruhig in den Mai

-ate- Von einer positiven Bilanz der Mainacht berichten das Ordnungsamt der Stadt und die Polizei. Der Kommunale Ordnungsdienst musste nach Angaben aus dem Rathaus in der Nacht zu Samstag dreimal wegen Lärmbelästigungen ausrücken, weil Hinweisgeber den Verdacht hatten, es handele sich um „Corona-Partys“. Lärmbelästigungen stellte der Ordnungsdienst zwar fest, aber keine Party und keine Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen.

Generell meldete auch die Polizei keine Corona-Partys. In weiteren Fällen wurden zwei Verstöße gegen die Ausgangssperre festgestellt: Ein Paar war nach 22 Uhr in seinem Auto in Höhe der Ohligser Heide unterwegs. Eine Ordnungswidrigkeit lag laut Rathaus aber nicht vor, weil die Personen auf der Durchreise von Norddeutschland nach Bayern waren und zuvor stundenlang im Stau gestanden hatten. Sie legten in Solingen eine Schlafpause ein. In einem weiteren Fall wurden eine Familie mit zwei Kindern und zwei Hunden bei einem Spaziergang angetroffen. Wegen Verstößen gegen das Kontaktverbot wurden vor der Ausgangssperre sieben Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Fazit des Rathauses: Die Solinger haben den 1. Mai eher still begangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?
Welche Veranstaltung suchen wir? An welche Feste in Solingen denken Sie gerne zurück?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare