Solinger Kirchen öffneten nachts ihre Pforten

-
+
-

-cb- Die Nacht der Kirchen wurde in der Stadtkirche in Mitte mit einem Eröffnungsgottesdienst vor rund 200 Besuchern gestartet. Anstelle einer längeren Predigt haben der Schirmherr, Oberbürgermeister Tim Kurzbach (r.), der amtierende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und katholische Stadtdechant Michael Mohr (l.), die evangelische Superintendentin Dr.

Ilka Werner (2.v.l.) und der freikirchliche Pastor Volker Muhlack jeweils über ein Wort aus der Bibel gesprochen, das ihnen Orientierung gibt. Das Licht der Kirchennacht wurde in Form von Kerzen an Vertreter der teilnehmenden Gemeinden und Organisationen ausgeteilt. In 26 Kirchen und Gemeindehäusern wurde etwa 80 Stunden Programm angeboten. Für Familien mit Kindern begannen einzelne Programmangebote bereits am Nachmittag. Foto: Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?

Kommentare