Scheidter Straße

Fußgänger wird bei Unfall auf einem Parkplatz schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein 63-Jähriger wurde am Mittwochabend von einem Hyundai erfasst.
+
Ein 63-Jähriger wurde am Mittwochabend von einem Hyundai erfasst.

Ein 63-Jähriger wurde am Mittwochabend von einem Hyundai erfasst.

Solingen. Am Mittwochabend kam es auf dem Parkplatz eines Discounters in Solingen zu einem Unfall, bei dem ein Fußgänger (63) schwere Verletzungen erlitt. Das teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit.

Der 63-Jährige war zu Fuß auf dem Parkplatz eines Discounters an der Scheidter Straße in Solingen unterwegs, als ihn der Hyundai einer 20-Jährigen erfasste, die ausparken wollte. Durch den Zusammenstoß kam der Fußgänger laut Polizei zu Fall. Dabei zog er sich
schwere Verletzungen am Kopf zu.

Der Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro.

Das Verkehrskommissariat Solingen bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können, sich telefonisch unter der 0202-284-0 zu melden.

Polizei ermittelt Hintergründe: 31-Jähriger fährt Porsche zu Schrott und flüchtet zu Fuß

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten

Kommentare