Solinger FDP trauert um Uwe Kaufmann

-bjb- Die Solinger FDP nimmt Abschied von Uwe Kaufmann: Der Diplom-Bauingenieur starb am vorigen Samstag im Alter von 65 Jahren. Wie die Liberalen jetzt mitteilten, war Kaufmann 1980 in die FDP eingetreten und sei lange im Ortsverband Mitte aktiv gewesen. Er saß für die FDP seit 2021 als sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Städtebau, Stadtentwicklung und digitale Infrastruktur der Stadt.

Zuvor war er – von 2010 bis 2014 – stellvertretender sachkundiger Bürger im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt, Klimaschutz und Mobilität. „Wir haben seine fachliche Expertise und seine gradlinige und tolerante Art sehr geschätzt“, erklärten die Kreisvorsitzende Nina Brattig und der Fraktionsvorsitzende Jürgen Albermann.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt weiter
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt weiter
Corona: Inzidenz in Solingen sinkt weiter
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen

Kommentare