Solinger fährt gegen Baum und flüchtet

-vsn- Am Samstag gegen 12.15 Uhr sind zwei Männer mit ihrem Audi in Hilden auf der Gerresheimer Straße gegen einen Baum gefahren. Das Duo flüchtete von der Unfallstelle, die Polizei stellte die beiden Männer im Laufe des Tages. Dabei stellten die Beamten fest, dass der mutmaßliche Fahrer, ein 19-jähriger Solinger, nicht nur betrunken war, sondern auch keinen Führerschein hatte. Das berichtete die Polizei Mettmann am Montag. Während der Unfallaufnahme seien die zwei junge Männer, 19 und 20 Jahre alt, wieder erschienen – und wurden von Zeugen erkannt. Bei dem Mann aus Solingen ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von mehr als 1,8 Promille. Nach eigenen Angaben waren beide Männer bei dem Unfall unverletzt geblieben. Der Sachschaden am Unfallwagen beläuft sich laut Polizei auf rund 10 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingen bleibt in Inzidenzstufe 2
Solingen bleibt in Inzidenzstufe 2
Solingen bleibt in Inzidenzstufe 2
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare