Gotteshaus

Solinger erfüllen sich Traum von eigener Kapelle im Garten

Marcus Vogel (l.) und Thorsten Ulbrich haben sich eine eigene Kapelle gebaut. Am Bertramsmühler Weg finden auch Trauungen statt. Foto: Michael Schütz
+
Marcus Vogel (l.) und Thorsten Ulbrich haben sich eine eigene Kapelle gebaut. Am Bertramsmühler Weg finden auch Trauungen statt.

Am Samstag findet bei Thorsten Ulbrich und Marcus Vogel eine Trauung statt.

Von Philipp Müller

Am Samstag findet eine besondere Trauung am Bertramsmühler Weg statt. Auf dem rund 8000 Quadratmeter großen Gelände von Blumen Ulbrich wird Pfarrer Joachim Römelt ein Paar um das Ja-Wort bitten, die Ehe segnen. Das geschieht in und vor einer ganz kleinen Kapelle, die Geschäftsinhaber Thorsten Ulbrich (51) und sein Lebenspartner Marcus Vogel (51) dort in dreijähriger Arbeit errichtet haben.

Die Kapelle ist in einen kleinen Park integriert, der sich an englischen Schlossanlagen anlehnt. Auf der britischen Insel hatten sich Vogel und Ulbrich für ihr Projekt inspirieren lassen. Alte Ziegelsteine wurden gesammelt, Ideen für die Ausführung geschmiedet. Dann setzte das Paar den Bau mit der Hilfe von Freunden um, nahm sich immer dann Fachhandwerker zur Seite, wenn es um entscheidende Dinge wie etwa das Dach geht. Ziegel-Mauern und Dach erinnern außerdem bewusst an einen Wachturm des Schlosses Dyck.

Ein Pfarrer weihte die Kapelle kirchenrechtlich ein

Pater Gerd Hemken, der Rektor des Herz-Jesu-Klosters in Neustadt, weihte die Kapelle dann offiziell (» Kasten) ein. Ihn kennen beide persönlich. Schon seit dem vergangenen Jahr ist das kleine Gotteshaus Ort von Trauungen. Drei hätten seitdem stattgefunden. Die geringe Zahl zeige aber, dass man überhaupt nicht an einem Massengeschäft bei der Vermietung der Kapelle und der Gartenanlage für Hochzeiten interessiert sei, betont Thorsten Ulbrich. Der Florist sagt, dass das Brautpaar schon zur Anlage passen müsse. Trotzdem kann man sich gegen Eintritt von vier Euro die Anlage und die großen Gärten von Vogel und Ulbrich anschauen, die allein 1700 Staudenarten eine Heimat bieten. Bustouren voller Garten-Touristen würden das Angebot gern nutzen.

Lesen Sie auch: Trend zur Schnapszahl-Hochzeit lässt in Solingen nach

Der Blick am Rande der Burger Landstraße auf die Gärten lohnt. Sie sind zum Teil über Jahrzehnte gewachsen. Thorsten Ulbrich betreibt nach einem Intermezzo in Aufderhöhe in der vierten Generation die Gärtnerei. Partner Marcus Vogel ist Kaufmann und stammt aus Freiburg. Dort stand im Elternhaus eine Statue der Mutter Gottes. „Die wurde am Haus immer in eine Nische gestellt, wenn Prozessionen vorbeizogen“, erzählt er. Was die Kapelle gekostet hat, das verraten sie nicht. Das könne man wegen der vielen Stunden, die die Freunde geholfen hätten, nicht genau festlegen, sagt Marcus Vogel. Aber er verrät: „Andere kaufen sich dafür ein Auto.“

Jetzt steht die Figur zusammen mit einer Heiligen Bernadette, die betend kniet, im Altar-Raum der Ziegel-Kapelle. Eine Jesus-Figur wacht von einem Sims aus über beide und beschützt „den Ort der Ruhe“, den sich Vogel und Ulbrich mit der Kapelle schaffen wollten.

PRIVATKAPELLE

KIRCHENRECHT Die kleine Kapelle am Bertramsmühler Weg ist ein Ort, der nach dem in den liturgischen Büchern vorgeschriebenen Ritus gesegnet wurde. Die Kapelle muss allein dem Gottesdienst vorbehalten sein, und sie muss von allem häuslichen Gebrauch frei bleiben. Geregelt wird dies durch das Kanonische Recht.

Im kommenden Jahr werden sich beide auch dort selbst trauen lassen. In welcher Größe die Hochzeitsgesellschaft sein wird, das verraten sie nicht. Ihr Ort der Ruhe soll genau dieser bleiben. Bis dahin nutzen sie laue Sommerabende und sitzen abends am rechteckigen Teich und bewundern ihr Werk.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Nach Unfall: L 74 in beide Fahrtrichtungen gesperrt
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Zweithöchster Wert im Bund
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten dauert an - Entwarnung für Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare