Statistik

Solinger Bevölkerung ist gewachsen

Auch in der Statistik des Landes Nordrhein-Westfalen hat Solingen jetzt die 160.000-Einwohner-Marke überwunden.

Nach den jetzt veröffentlichten neuesten Werten des Statistischen Landesamtes lebten in der Klingenstadt am Ende des ersten Halbjahres 2022 genau 160 065 Menschen. Dies waren 1108 (0,7 Prozent) mehr als ein halbes Jahr zuvor. Im langfristigen Vergleich lag die Einwohnerzahl Ende 2011 mit 155 080 sogar deutlich niedriger.

Von den aktuell rund 160 000 vom Land erfassten Solingern sind nach Angaben der Statistiker 82 434 weiblich. Deren Anteil liegt damit bei 51,5 Prozent der Solingerinnen und Solinger. Mit dem Anstieg seit Jahresbeginn liegt Solingen knapp unter dem NRW-weiten Landestrend. Die Einwohnerzahl Nordrhein-Westfalens stieg in diesem Zeitraum um 0,9 Prozent auf 18 077 762. Gestiegene Zahlen gab es auch in den Nachbarstädten. Die Bevölkerung Remscheids wuchs im ersten Halbjahr 2022 um 0,8 Prozent auf 112 669, die in Wuppertal sogar um etwa ein Prozent auf 358 065. Das Land geht seit Jahren auf Basis eigener Fortschreibungen von niedrigeren Einwohnerzahlen Solingens aus als die Stadtverwaltung. Nach den Aufzeichnungen des Rathauses hat Solingen rund 163 000 Einwohner. -ate-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen

Kommentare