Autobahn 2 bei Neustadt (Wied)

Solinger bei Unfall mit Falschfahrer verletzt

Zwei Solinger wurden bei einem Unfall auf der Autobahn verletzt.
+
Zwei Solinger wurden bei einem Unfall auf der Autobahn verletzt.

Ein 82-Jähriger fuhr mit seinem Pkw falsch auf die Autobahn auf. Unmittelbar danach kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines Solingers. Nach der Unfallaufnahme entdeckte die Polizei zudem einen regungslosen Mann in einem weiteren Auto.

Solingen/ Neustadt (Wied). Bereits am späten Sonntagabend hat sich auf der Autobahn 3 ein Verkehrsunfall ereignet, in den zwei Solinger verwickelt wurden. Laut Polizei war gegen 22 Uhr ein Falschfahrer auf der Fahrbahn in Richtung Köln unterwegs. Unmittelbar nachdem der 82-Jährige falsch auf die Autobahn aufgefahren war, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto des Solingers.

Der 67-jährige Fahrer sowie seine 62-jährige Beifahrerin wurden dabei verletzt, wobei die Beifahrerin schwere Verletzungen erlitt. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die Polizei leitete gegen den Falschfahrer ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein und stellte seinen Führerschein sicher. Die Autobahn war in der Folge für die Dauer von circa einer Stunde in Richtung Köln gesperrt. Es kam zu erheblicher Staubildung.

Polizei entdeckt regungslose Person in Fahrzeug auf der Autobahn

Als sich der Stau langsam auflöste, ging der Hinweis auf ein Fahrzeug ein, das sich nicht wieder in Bewegung setzte. Die Polizei entdeckte den Wagen schließlich stehend auf dem rechten Fahrstreifen. Der 32-jährige Fahrer saß regungslos in seinem Auto. Da die Beamten einen medizinischen Notfall zunächst nicht ausschließen konnten, die Fahrertür sich auf Grund von Beschädigungen jedoch nicht öffnen ließ, schlugen die Polizisten die Seitenscheiben ein, um an den Fahrer zu gelangen.

Es stellte sich schnell heraus, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand und lediglich seinen Rausch ausschlief - schlechte Idee auf der Autobahn. Ein erster Alkoholtest ergab bei dem 32-Jährigen ein Wert von über 2 Promille. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. Am Fahrzeug fanden sich zudem frische Unfallspuren, die auf die Beteiligung an einem Verkehrsunfall hindeuteten. Ermittlungen dazu dauern an. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird

Kommentare